Skip to main content

Metabo Kappsägen

Die Metabo Kappsägen erfreuen sich einer großen Beliebtheit bei Heimwerkern und auch Profi-Handwerkern. Denn in der breiten Produktpalette von Metabo findet sich alles von der Einsteiger-Kappsäge über Kappsägen für den passionierten Heimwerker bis hin zu Kappsägen der Profi-Klasse – einfach für jeden Bedarf und jedes Budget die ideale Kappsäge.

Die besten Kappsägen von Metabo


Beste Preisleistung
Metabo KGS 216 m

169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Metabo KS 216

189,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Empfehlung
Metabo Kappsäge KGS 254 M

ab 270,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Nicht umsonst ist Metabo im Segment der Kappsägen Marktführer in Europa. Alle Metabo Kappsägen bestechen durch ein besonders geringes Gewicht und einen leistungsstarken Motor. Daher eignen sich die halbstationären Kappsägen von Metabo auch für die unterschiedlichsten Anwendungen in der heimischen Werkstatt oder auf einer Baustelle.

Merkmale und Vorteile der ausgezeichneten Metabo Kappsägen

Alle Metabo Kappsägen zeichnen sich durch eine besonders praktische Bedienung und eine große Flexibilität aus. Für einen bequemen und sicheren Transport sind Kappsägen von Metabo immer mit einem ergonomischen Tragegriff und einer Transportsicherung ausgestattet. So lassen sich selbst die größeren Metabo Kappsägen mit Zugfunktion sicher und einhändig transportieren. Ebenfalls gehört zum Metabo Standard, dass jede Kappsäge über einen besonders kraftvollen Motor und ein hochwertiges Sägeblatt verfügt. Gleichzeitig stellen sich die hochwertigen Kappsägen als besonders robust dar. Denn alle Metabo Kappsägen werden aus besonders widerstandsfähigem und langlebigem Aluminiumdruckguss gefertigt.

Trotz des niedrigen Gewichts halten die robusten und kraftvollen Metabo Kappsägen auch den größten Belastungen bei der Bearbeitung von unterschiedlichsten Werkstücken problemlos stand. Ebenfalls gehören zur serienmäßigen Ausstattung einer jeden Metabo Kappsäge ein hell leuchtendes LED Arbeitslicht und ein starker Laser. Dadurch wird die Schnittkante präzise markiert und ideal ausgeleuchtet, was hervorragende Arbeitsergebnisse verspricht.

Die unterschiedlichsten Einstellungsmöglichkeiten der Kappsägen aus dem Hause Metabo erlauben alle Arten von Zuschnitten, natürlich auch Schifter Schnitte, Neigungsschnitte und Gehrungsschnitte. Parkett- oder auch Laminatpaneele für den neuen Bodenbelag lassen sich ebenso einfach in Form schneiden wie Kanthölzer oder Leisten. Auch der Staubschutz für sehr sauberes Arbeiten ist bei den Metabo Kappsägen obligatorisch.

Metabo Kappsägen Qualitätsmerkmale

  • alle Metabo Kappsägen sind transportfähig
  • hohe Mobilität dank geringem Gewicht, ergonomischen Tragegriff und Transportsicherung
  • robuste Verarbeitung für die höchsten Ansprüche
  • serienmäßig verfügen Metabo Kappsägen über Arbeitslicht und Laser
  • besonders leistungsstarke Motoren
  • sehr widerstandfähig und langlebig

So unterscheiden sich die Kappsägen von Metabo

Auch wenn viele Ausstattungsmerkmale und Funktionen bei den Metabo Kappsägen serienmäßig sind, so gibt es doch einige Unterschiede bei den einzelnen Modellen. Die Metabo Profi Kappsägen lassen sich einfach erkennen, denn diese sind mit einem „Plus“ in der Namensgebung gekennzeichnet. Die Metabo Plus Kappsägen für Profi-Handwerker verfügen über noch leistungsstärkere Motoren, arbeiten noch präziser und können auch noch größere und härtere Materialien zuschneiden.

Für einfache Holzarbeiten und Zuschnitte bietet Metabo auch Einsteiger Kappsägen ohne Zugfunktion. Diese eignen sich hervorragend für die Bearbeitung von weichen und schmalen Werkstücken. Sofern es also gilt, breite und feste Werkstücke zu bearbeiten, dann empfehlen sich hier die Metabo Kappsägen mit Zugfunktion der M-Klasse. Diese besonders mobilen Kappsägen zerschneiden auch Parkett- oder Laminatpaneele mit einer Breite von 195 mm ohne Probleme. Und auch Gehrungsschnitte bis zu 45 Grad lassen sich mit den Metabo M Klasse Kappsägen anfertigen.

Noch besser und präziser lassen sich Gehrungsschnitte, Schifter Schnitte und Neigungsschnitte allerdings mit den Metabo KS Plus Kappsägen erstellen. Denn diese Kappsägen von Metabo verfügen über einen direkt gelagerten Sägekopf, der eine beidseitige Neigung ermöglicht. Noch mehr Leistung und noch mehr Schnittgeschwindigkeit bieten die Metabo KGS Plus Kappsägen, die mit einen erheblich kräftigeren Motor, einer Zugfunktion und einer stufenlosen Drehzahlregulierung ausgestattet sind.

Außerdem gehören zum Metabo Angebot auch noch akkubetriebene Kappsägen – erkennbar an der Kennzeichnung LTX. Die Metabo Akku Kappsägen sind aufgrund besonders ausdauernder Akkus und der einzigartigen Ultra M Technologie genauso leistungsstark wie die netzbetriebenen Kappsägen des Markenherstellers Metabo. Ganz gleich, ob Sie sich für eine akkubetriebene Kappsäge mit oder auch ohne Zugfunktion entscheiden, die LTX Kappsägen von Metabo stehen den kabelgebundenen Kappsägen in nichts nach. Damit der Heimwerker beim Arbeiten mit den akkubetriebenen Metabo Kappsägen keine böse Überraschung erlebt, lässt sich der Ladezustand immer auf Knopfdruck überprüfen.

Metabo Kappsäge KS 216 M Lasercut im Überblick

Die Metabo KS 216 M Lasercut ist das Einsteigermodell von Metabo und eignet sich ideal für alle Hobby-Heimwerker. Dabei weist die Metabo Kappsäge ohne Zugfunktion einen kräftigen 1350 Watt Motor auf und verfügt über ein Sägeblatt mit einem Durchmesser von 216 mm. Bei 90 Grad schafft die KS 216 M Lasercut von Metabo eine Schnitttiefe von 60 mm, bei 45 Grad immerhin noch 44 mm. Am besten eignet sich die Metabo KS 216 M für den Zuschnitt von schmalen Paneelen. Wer zusätzlich Laminat oder Parkett zuschneiden möchte, der sollte eher auf eine Metabo Kappsäge mit Zugfunktion setzen.

Metabo Kappsäge KGS 254 M im Detail

Die Metabo KGS 254 M wird den gehobenen Ansprüchen von allen geübten Heimwerkern gerecht. Die Kappsäge KGS 254 M verfügt nicht nur über eine praktische Zugfunktion, die das Bearbeiten von breiten Werkstücken zulässt, sondern auch über einen noch kräftigeren Motor mit 1800 Watt und einem Sägeblattdurchmesser von rund 254 mm. Damit lassen sich mit der Metabo KGS 254 M mit Zugfunktion natürlich deutlich größere Schnitttiefen und auch Schnittbreiten erreichen und ebenso arbeitet diese Kappsäge mit Zugfunktion des Herstellers Metabo auch noch deutlich präziser.

Metabo KGS 315 Plus näher betrachtet

Wer nach einer Profi Kappsäge sucht, der ist bei der Metabo KGS 315 Plus bestens aufgehoben. Die KGS 315 Plus aus dem Hause Metabo besticht durch Flexibilität, Qualität und Präzision. Ein 315 mm Sägeblatt und ein 2200 Watt starker Motor verleihen der Metabo KGS 315 die notwendige Kraft. Natürlich besitzt die KGS 315 Plus auch über eine praktische Zugfunktion. Besonders vielseitig lässt sich diese Kappsäge durch den beidseitig schwenkbaren Sägekopf einsetzen.

Welche Kappsäge von Metabo sollte gekauft werden?

Metabo ist europaweit der Marktführer im Bereich der Kappsägen und das zu Recht, da alle Kappsägen eine herausragende Produktqualität und viele Funktionen serienmäßig aufweisen. Damit können die Metabo Kappsägen allesamt mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis aufwarten. Von der Einsteiger Kappsäge ohne Zugfunktion für den gelegentlichen Gebrauch bis hin zur Profi Kappsäge mit Zugfunktion – erkennbar am Plus – findet man für jeden Bedarf die ideale Kappsäge im Metabo Programm. Auch akkubetriebene Kappsägen gehören dazu. Profi-Handwerker im Dauereinsatz sollten auf eine Metabo Plus Kappsäge vertrauen.